Unsere Dualen Studiengänge

Das spätere Aufgabenspektrum eines Ingenieurs ist bei uns breit gefächert. Es reicht von Entwicklung und Konstruktion von Anlagen und Sondermaschinen bis zur Produktentwicklung und technischen Kundenberatung. Unser Wachstum bringt regelmäßig neue technisch anspruchsvolle Aufgabengebiete hervor.

Bewerben Sie sich jetzt für Ihren Studienbeginn zum 1. Oktober des kommenden Jahres und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen per Email an personal@h-und-b.de. Das Auswahlverfahren wird im Herbst des aktuellen Jahres stattfinden. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen zu einem früheren Zeitpunkt zur Verfügung stellen.

Aus sicherheitstechnischen Gründen senden Sie uns bitte Ihre Dokumente im PDF-Format (keine Textdokumente) zu.

Wenn Sie sich vorab unverbindlich über die Möglichkeiten eines Dualen Studiums bei uns informieren möchten oder Sie Fragen zum Stand Ihrer Bewerbung haben, dann rufen Sie einfach unsere Personalabteilung an. Frau Heinzle hilft Ihnen gerne weiter.

 

 

Carmen Heinzle
Telefon 07056/939393

personal@h-und-b.de

 

Wir bieten diese Dualen Studiengänge:

In Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Campus Horb bieten wir Bachelor-Studienplätze

mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Ein Aufbaustudium zum Master kann nach den ersten erfolgreichen Berufsjahren berufsbegleitend ebenfalls an der DHBW erfolgen.

mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) an.

Ein Aufbaustudium zum Master kann nach den ersten erfolgreichen Berufsjahren berufsbegleitend ebenfalls an der DHBW erfolgen.

Gute Gründe für ein Studium bei /H&B/

Ausbildungspartner der DHBW.
/H&B/ ist seit vielen Jahren Ausbildungspartner der DHBW und bietet jedes Jahr Studienplätze in unterschiedlichen Fachrichtungen.

Erfolgreiche Ausbildung.
Seit fast 20 Jahren machen wir junge Menschen durch fundierte Ausbildungen fit in Berufen, die Zukunft haben. 90% der jungen Nachwuchskräfte, die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, sind bis heute im Unternehmen tätig.

 

Langjährige Betriebszugehörigkeit.
Langjährige Betriebszugehörigkeiten bestätigen einen hohen Motivationsgrad und ein faires Miteinander. 1/3 der Mitarbeiter ist länger als 10 Jahre im Unternehmen. Die durchschnittliche Beschäftigungsdauer beträgt 7,6 Jahre (bei wachsender Mitarbeiterzahl).